Allergiezentrum Wien West

News

Coronavirus – Ablauf im Allergiezentrum (Ampel orange)

Sehr geehrte Patienten und Patientinnen,

die Corona-Ampel steht derzeit in Wien auf orange.

Was bedeutet das für Sie?
1. Sie können Ihren geplanten Termin im Allergiezentrum ohne Einschränkungen wahrnehmen, es werden alle Untersuchungen und Tests angeboten.
2. Wenn Sie jedoch unser telemedizinisches Angebot nutzen wollen, rufen Sie uns unter folgender Nummer an: 01/9824121
3. Wir haben unsere internen Schutzmaßnahmen erneut verstärkt, sodass wir Sie weiterhin sicher betreuen können.

 

Des weiteren gelten weiterhin folgende Informationen:

 

a) Termin vor Ort:

Es werden Patienten nur nach telefonischer oder elektronischer Voranmeldung angenommen. Patienten ohne Termin werden nur bei akuten Notsituationen angenommen. Und bitte halten Sie den Termin pünktlich  ein.

Nehmen Sie bitte Ihre Mund-Nasen-Schutzmaske mit, da Patienten ohne Schutzmaske nicht untersucht werden können (alternativ können Sie ein Gesichtsschild verwenden) und desinfizieren bzw. waschen Sie sich die Hände bei uns bevor Sie zur Anmeldung gehen.

Zum Schutz der Patienten und unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben wir auch weitere Sicherheitsmaßnahmen wie Plexiglas-Wände und Sicherheitsabstände im Warteraum umgesetzt.

Bitte beachten Sie, dass laut Vorgaben der Ärztekammer die Mitnahme einer Begleitperson grundsätzlich nicht möglich ist. Ausnahmen bei Menschen mit besonderen Bedürfnissen, gebrechlichen Personen oder Kindern – hier ist maximal eine Begleitperson erlaubt. Bitte beachten Sie, dass auch diese Begleitpersonen einen Mund-Nasenschutz tragen müssen.

Nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung, wir haben zusätzliche Termine bis Ende des Jahres geschaffen und online freigeschalten.

Hier können Sie online einen Termin reservieren.

 

 

b) Termin per Telefon:

Wenn Sie lieber noch zuhause bleiben wollen, ersuchen wir Sie bei Bedarf um telefonische Kontaktaufnahme (01/9824121) wochentags von 8 – 12 Uhr bzw 14 – 16 Uhr, um eine telefonische Beratung zu vereinbaren. Bitte halten Sie Ihre Sozialversicherungsnummer bereit.

Bitte beachten Sie, dass eine Telefonberatung nicht bei einem Erstgespräch möglich ist, sondern nur, wenn Sie bereits Patient sind.

 

c) Rezepte:

Wenn Sie lediglich ein Rezept benötigen, ersuchen wir Sie um telefonische Kontaktaufnahme (01/9824121) wochentags von 8 – 12 Uhr bzw 14 – 16 Uhr. Der Rezeptversand erfolgt per Post oder eMedikation/Fax an Ihre Apotheke. Sie gehen dann mit Ihrer eCard in die Apotheke und holen das Medikament ab.

 

d) Immuntherapie-Impfungen:

Es werden Impfpatienten nur nach telefonischer oder elektronischer Voranmeldung angenommen. Und bitte halten Sie den Termin pünktlich  ein.

Nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung, wir haben zusätzliche Termine bis Ende des Jahres geschaffen und online freigeschalten.

Hier können Sie online einen Termin reservieren.

 

 

++++

Für alle:

Die aktuelle Krisensituation fordert uns alle. Wir müssen die Situation täglich neu bewerten und weitere Maßnahmen entscheiden. Wir werden alle neuesten Informationen laufend auf unserer Website kommunizieren.

Bitte betreten Sie unsere Krankenanstalt in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden nicht, falls Sie an einem akuten Atemwegsinfekt (mit oder ohne Fieber) mit mindestens einem der folgenden Symptome leiden, für das es keine andere plausible Ursache gibt:

Bleiben Sie in diesem Fall zuhause und rufen Sie 1450 an.

++++

 

 

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die aktuelle Situation auf unsere Website bzw. auch den Seiten des Bundesministeriums und den Medien.

 

Eine gute Übersicht aktueller Informationen rund um Corona finden Sie auch unter https://www.aerztekammer.at/coronavirus

 

Bleiben Sie gesund und wir schaffen das!

 

Ihr ALLERGIEZENTRUM WIEN WEST

 

(Stand 15.9.2020)