Allergiezentrum Wien West

Sorbitunverträglichkeit

Sorbit wird oft in der Lebensmittelindustrie als Zuckerersatzstoff vermittelt. Bei der Sorbitintoleranz kommt es zu einer verringerten Aufnahme von Sorbit durch den Darm in das Blut. Das nicht resorbierte Sorbit wird im Darm durch Bakterien abgebaut und kann zu Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfällen führen. Die Diagnose erfolgt mittels H2-Atemtest.

Hier können Sie online einen Termin reservieren.